Papaya gegen Entzündungen

Papaya wirkt aktiv gegen Entzündungen!

Entzündungen sind meist Begleiterscheinungen von Erkrankungen und können sehr schmerzhaft sein. Mit Hilfe des in der Papaya enthaltenen Enzyms Papain wird der Körper bei der Ausheilung einer Entzündung unterstützt. Dadurch wird verhindert, dass eine Entzündung ausser Kontrolle gerät und sich schmerzhaft bemerkbar macht.

Papain macht das Blut dünnflüssiger, baut Giftstoffe im Entzündungsherd ab und verhindert die Bildung von krankhaften Immunkomplexen. Diese könnten nämlich zu neuen Entzündungen führen und das Immnsystem behindern.

Enzyme lösen die Schadstoffe auf, welche durch die Reizung der empfindlichen Nervenenden zu Schmerzen führen.


Weitere Artikel finden Sie auf der Themenseite, zuverlässige Lieferanten für hochwertige Produkte finden Sie auf der Bezugsquellenseite.

 Startseite

 Themen

 Bezugsquellen